Platting / Fancywork

  1. Definition
  2. Rund-symmetrisches Flach-Platting
  3. Rund-Platting / Vierkant-Platting
  4. Flach-Platting
  5. Ring-Platting

Definition

Platting ist das Kunsthandwerk der Seeleute. In früheren Zeiten herrschte bei Windstille gähnende Langeweile unter den Seefahrern und so beschäftigten sie sich gerne damit kunstvolle Verzierungen und Schmuck aus geflochtenen Seilen anzufertigen.

Rund-symmetrisches Flach-Platting

Verwendung findet das Rund-symmetrische Flach-Platting für Topfuntersetzer, Tischmatten oder Teppiche. Auch ovale und beinahe rechteckige Formen als Schuhabstreifer sind weit verbreitet. Ist das Grundmuster erst gelegt, ist die weitere Verbreiterung mit mehreren Lagen recht einfach.

Rund-Platting / Vierkant-Platting

Verwendung findet das Rundplatting beispielsweise als kunstvoller Handgriff für den Klöppel der Schiffsglocke oder heutzutage auch oft als Schlüsselanhänger.

Flach-Platting

Verwendung findet das Flach-Platting für Bänder, Gürtel und Haarzöpfe oder auch beim Backen von Teigwaren wie Butterzopf und Hefezopf. Beim Militär gibt es zudem bestimmte Schmuck-Plattings (beispielsweise Schützenschnüre) zum Zwecke der Auszeichnung.

Ring-Platting

Verwendung findet das Ring-Platting als Armband oder auch als Halstuchknoten. Eine Grundform des Ring-Plattings ist der Türkenbund.


Besucher dieser Seite suchten auch…

platting, fancywork, flachplatting, flach platting anleitung, rundplatting, platting knoten, vierkantplatting, fancywork anleitung, fancywork knoten, platting anleitung, rund platting, flachplatting knüpfen