Schlaufe / Schlaufenknoten

Definition

Eine Schlaufe ist ein meist O-förmiger Teil im Seil, der sich nicht zuzieht oder löst. In der Nautik wird eine Schlaufe auch als feststehendes Auge bezeichnet. Ist die Schlaufe offen bzw. als U-förmiger Teil vorhanden, nennt man diese Bucht, und verläuft sie um ein festes Stück, so entsteht ein Halber Schlag. Eine Schlaufe ist nicht zu verwechseln mit einer Schlinge oder einer Schleife. Statt vom "Schlaufe knoten" spricht man manchmal auch vom "Schlaufenknoten" oder einer "Schlaufe binden".